Details zum Angebot:
Patin/ Pate beim Mentorprojekt Yoldas - Infoabend am 20.4.18

AngebotsID:
37620
Angebotstitel:
Patin/ Pate beim Mentorprojekt Yoldas - Infoabend am 20.4.18
Anschrift:
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur ASB Zeitspender-Agentur Hamburg Kontakt aufnehmen:
eMail: ASB Zeitspender-Agentur Hamburg
Telefon: 040 / 25 33 05 04
Beschreibung:

Die BürgerStiftung Hamburg sucht für ihr Mentorprojekt Yoldas engagierte und zuverlässige WeggefährtInnen bzw. Pat*innen, die Spaß  an Treffen mit Kindern haben und interkulturelle Begegnungen schätzen.

Die Projektidee: Als „Weggefährt*In“ (türkisch „Yoldas“) begleiten ehrenamtliche MentorInnen mit der Muttersprache Deutsch im 1:1 Mentoring alle ein bis zwei Wochen 6-10 jährige Kinder in ihrer Freizeit. Alle Kinder haben einen türkischen Hintergrund und bringen einen Förderbedarf in der deutschen Sprache oder in der Persönlichkeitsentwicklung mit. 

Beim Spielen, Lesen, Hamburg erkunden oder kreativ sein werden das Interesse an Bildung und Lernen gefördert, sprachliche Impulse gesetzt sowie die Persönlichkeit des Kindes positiv unterstützt. Beim Mentorprojekt Yoldaş lernt man gemeinsam etwas über die Kultur des jeweils anderen, indem man Selbstverständlichkeiten zu hinterfragen lernt und neue Erfahrungen durch den gegenseitigen Austausch gewinnt. Auf diese Weise kann man spielerisch Brücken zwischen den Kulturen bauen und oft auch neue Lernimpulse in die Familie geben.

Die MentorInnen werden durch ihre festen AnsprechpartnerInnen vom ersten Besuch in der Familie bis hin zu regelmäßigen Zwischengesprächen betreut. Auch können sich MentorInnen bei den mehrmals im Jahr stattfindenden Stammtischen und Fortbildungen untereinander austauschen.

Zielgruppe: Deutsche MuttersprachlerInnen ab 18 Jahren, die Dulsberg, Barmbek, Veddel, Altona, Bahrenfeld und St.Pauli in max. 30 Minuten mit dem HVV bzw. Auto gut erreichen können.

Zeitaufwand: Die wöchentlichen Treffen erfolgen nach Absprache mit den MentorInnen und den Familien und finden oft am Wochenende oder nach der Schule für ca. 3-4 Stunden statt. Die Dauer der Mentorschaft ist auf mindestens ein Jahr festgelegt und kann danach beliebig verlängert werden. 

Wie kommen die Kinder zum Projekt? Meist durch Mund zu Mund Propaganda, aber auch durch Empfehlung anderer Eltern oder Lehrer. Wichtig zu wissen: Das Projekt basiert auf Freiwilligkeit und alle BewerberInnen werden vorher interviewt, auch die Kinder.

Wenn Sie sich für dieses Engagement interessieren, melden Sie sich gerne bei uns in der Freiwilligenagentur.

Am Freitag, 20.4.2017 findet von 18:30-20:30 Uhr ein Infoabend im Kölibri (Hein-Köllisch-Platz 11 in St. Pauli) statt. Wer gerne teilnehmen und sich informieren möchte, kann sich unter 040/8788 969 60 oder yoldas(at)buergerstiftung-hamburg.de anmelden.

befristet:
nein, nicht befristet
zeitlicher Rahmen:
3 Std in der Woche oder nach Vereinbarung, Einsatz für mindestens 1 Jahr

Details zur EinrichtungDetails zur Einrichtung

Name:
BürgerStiftung Hamburg
Beschreibung:
Die BürgerStiftung Hamburg fördert und trägt Projekte für Kinder, Jugendliche und Familien in den sozial benachteiligten Vierteln Hamburgs. Es sind Bildungs-, Kultur und Bewegungsprojekte, die die Chancen von Kindern und Jugendlichen verbessern und ihnen Beteiligung ermöglichen.

Details zur AgenturDetails zur Agentur

Name:
ASB Zeitspender-Agentur Hamburg
Anschrift:
Weidenallee 56 - 58
20357 Hamburg
Telefon:
040 / 25 33 05 04

Auf die Schnelle


Aktuelles

15.02.2018

Neuer Kursflyer "Ältere Menschen besuchen und begleiten" erschienen!

Einen älteren Menschen besuchen und begleiten heißt sich zu verabreden und einander wichtig werden,  erzählen, zuhören, ermutigen, miteinander spazieren zu gehen und altbekannte oder neue Wege ...