Details zum Angebot:

Ankerlicht-Bildungsmentoring für jugendliche Geflüchtete

128278

Anschrift:
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur ASB Zeitspender-Agentur Hamburg Kontakt aufnehmen:
ASB Zeitspender-Agentur Hamburg
040 / 25 33 05 04
Kartenansicht:
Beschreibung:

Ankerlicht zielt auf die Verbesserung von Bildungs- und Integrationschancen jugendlicher Geflüchteter. Das Programm begleitet durch 1:1-Mentoring bei dem schwierigen Wechsel von der Internationalen Vorbereitungsklasse in die Regelklasse. Ehrenamtliche Mentoren unterstützen mit Sprachförderung, bei der Vorbereitung von Präsentationen und Prüfungen, sowie beim Verstehen des deutschen Schul- und Ausbildungssystems. So wird den Jugendlichen die schulische Integration erleichtert und der Weg in Richtung Schulabschluss und Ausbildung geebnet.

Die Mentoren unterstützen 1 Jahr, 1 x wöchentlich, 90 Minuten individuell beim Lernen von Deutsch und anderen Fächern (Englisch, Mathe, Biologie etc.), um Lücken zu schließen und fachlichen Anschluss zu ermöglichen. Da jeder Mentee andere Voraussetzungen mitbringt, gestalten die Mentoren das Mentoring individuell entsprechend dem Bedarf der Jugendlichen und der eigenen Fähigkeiten. Es engagieren sich sowohl Studenten, junge Absolventen, Berufstätige und Pensionierte.

Die Mentees und Mentoren werden während der Mentoringzeit durch SchlauFox betreut und begleitet. Die Ehrenamtlichen werden durch Fortbildungen in den Bereichen Interkulturalität und Trauma sensibilisiert und auf das ehrenamtliche Engagement vorbereitet. Auch während des Mentoringjahres wird das ehrenamtliche Engagement von SchlauFox in Form von stetiger Beratung, Teamsitzungen, fachlicher Beratung, Fortbildungen und Supervision begleitet.

Aktuell sind wir auf der Suche nach Mentorinnen und Mentoren mit den Einsatzorten Barmbek und Bergedorf. Dort startet im September 2019 ein neues Mentoringjahr. Die Termine für die Auftaktfortbildungen für die ehrenamtlichen Mentor*innen finden nach Absprache im Juni/Juli/August 2019 statt.

Wenn Sie sich für dieses Engagement interessieren, melden Sie sich gerne!

zeitlicher Rahmen:
1 mal die Woche, jeweils 90 Minuten, für ein Jahr lang. Aktuelle Termine siehe unter "Beschreibung"!

Details zur Einrichtung

SchlauFox e.V.

SchlauFox und sein Team stehen für gesellschaftliches Engagement, Multikulturalität, Dynamik und Handlungsbereitschaft. Unsere Vielfalt ist unsere Stärke! Unsere sechs Programme sind in unterschiedlichen Hamburger Stadtteilen angesiedelt und wir führen sie werden mit diversen Kooperationspartnern gemeinsam durch.

SchlauFox verfolgt dabei unterschiedliche Ansätze: Coaching auf dem Weg zum Schulabschluss (JEA!), Schulbegleitung (STAR), Gesundheits- und Ernährungserziehung (Plietsche Kinderküche), Interkultureller Dialog im Klassenzimmer (Varia Kultur), Einzelfallhilfe (Mittelpunkt) und Integration von jugendlichen Geflüchteten (Ankerlicht).

Das alles ist UNSER ENGAGEMENT FÜR MEHR BILDUNG!

Details zur Agentur

ASB Zeitspender-Agentur Hamburg
Weidenallee 56 - 58
20357 Hamburg

mehr Infos zur Agentur:

Auf die Schnelle

Unterstützung am 11. August 2019 im Wilhelmsburger Inselpark

Unter dem Titel „Perspektivenwechsel“ findet ein abwechslungsreiches Sport-Inklusions-Event, u.a.  mit Rollstuhlbasketball-Workshop (mit Bundestrainern und Bundesligaspielern!) am 11. August in Wilhelmsburg statt, für das wir Einzelpersonen und auch Guppen suchen, die sich freiwillig engagieren möchten. Tatkräftige Hilfe benötigen wir beim Auf- und Abbau der ...

Gruppenleitung für ein Projekt mit 5. Klassen

Das Projekt "Klasse(n)TEO" wird für 5. Klassen angeboten, die sich nach einigen Wochen Schule in neuer Formation gemeinsam für einige Tage mit dem Thema Klassengemeinschaft beschäftigen. Dabei werden die Schulklassen in Kooperation von Schule und Kirche begleitet und in den Klassen betreut. Zu den Themen „Den Einzelnen wahrnehmen“, „Kommunikation“, „Die ...

Begleitung einer mobilen Brillensprechstunde

Für die Betreuung mobiler Brillensprechstunden für Obdachlose und Bedürftige in sozialen Einrichtungen der Obdachlosenhilfe werden Freiwillige gesucht. Zu den Aufgaben gehören u.a. die Vorbereitung der benötigten Materialien, das Heraussuchen geeigneter Spender-Brillen, sowie die Übernahme des Abbaus. Zum Transport der Ausrüstung wird ein eigenes Auto benötigt. Ein ...

Schachspieler/in gesucht!

Mein Name ist Fridjof. Ich bin 60 Jahre und komme aus Barmbek. Ich spiele gerne Schach. Ich suche einen neuen Schachpartner*in, mit dem ich wieder regelmäßig meiner Leidenschaft nachgehen kann. Ich suche eine gut gelaunte Person, die Schach spielen kann. Sie können sich bei meiner Assistentin melden, die uns dann beim Kennenlernen begleitet. Wenn wir uns gut verstehen, dann ...

Helfer*innen auf dem Kinderbauernhof Kirchdorf in Wilhelmsburg gesucht

Der Kinderbauernhof Kirchdorf ist nicht nur ein naturnaher Spiel- und Lernort für Kinder, sondern auch ein interkultureller Begegnungsort, ein Zuhause für viele Tiere, ein Platz um einzigartige Kindergeburtstage zu feiern und auch ein besonderer Ort für Menschen mit Behinderung. Auf dem Kinderbauernhof Kirchdorf können Kinder über 260 Tiere kennenlernen, sie streicheln ...

Deutsch für Frauen

In unserer Einrichtung in Harvestehude leben rund 200 Zuwanderer, Flüchtlinge und Asylbewerber aus verschiedenen Nationen. Darunter viele Familien mit Kindern. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner sowie unser Unterkunfts- und Sozialmanagement werden von zahlreichen Freiwilligen unterstützt. Wir suchen ehrenamtliche Personen, die mit erwachsenen Frauen arbeiten und Ihnen ...

Mithilfe im Kinderkleiderladen

Das Familienzentrum auf dem Dulsberg betreibt einen Kinderkleiderladen, der dienstags von 11-15 Uhr, mittwochs von 14-17 Uhr und freitags von 10-14 Uhr geöffnet ist. Der Kinderkleiderladen verkauft Kinderkleidung, Spielzeug, Kinderbücher u.a. zu kleinen Preisen und ermöglicht damit verschiedene Angebote für Kinder und Familien. Zur Unterstützung der hauptamtlichen Kraft ...

Deutschlernhilfe

Als Teil eines flexiblen Hilfsangebots hat sich die Deutschlernhilfe dem Bedarf im Stadtteil angepaßt: Geflüchtete mit Anspruch auf staatlich organisierten Deutschunterricht werden dabei unterstützt, passende Kurse zu fnden und sich anzumelden. Wer keinen staatlichen Deutschkurs besuchen kann oder sich gezielt auf Prüfungen oder Ausbildung vorbereiten möchte, hat die ...

Mithilfe beim Bachaktionstag am 20.07.2019 an der Engelbek in ...

Am Samstag, den 20.07.2019 organisert die Stadteilgruppe Süd des NABU Hamburg den ersten Bachaktionstag des Jahres an der Engelbek im Stadteil Langenbek im Bezirk Harburg. Mit den Bach-Aktionstagen bringt der Naturschutzbund Hamburg zusammen mit freiwilligen Helfer/innen mehr Leben in Hamburgs Bäche. Schon mit einfachen Mitteln entstehen neue, wertvolle Lebensräume für ...

Gärtnerische o. handwerkliche Unterstützung für eine ...

Der Kupferhof in Ohlstedt ist ein Kurzzeit-Zuhause für Kinder und Jugendliche mit Behinderung.  "Hände für Kinder" stellt den jungen Gästen neben Zimmern im Kupferhof ein Team aus Pflegekräften, Therapeuten und Pädagogen zur Verfügung. Aber auch die Familien der jungen Gäste sind herzlich eingeladen, sich im Neuen Kupferhof vom anstrengenden Alltag zu erholen. Hände ...

Gartenhelfer (m/w)

Unsere Stiftung ist eine moderne und zugleich traditionsreiche Stiftung im Herzen von Barmbek. Seit über 125 Jahren bieten wir Menschen mit geringem Einkommen preiswerte Mietwohnungen an. Unser Leitsatz "Gemeinsam leben" drückt den Wunsch aus, dass sich in unseren Wohnhäusern ein nachbarschaftliches Leben entwickelt, geprägt von Toleranz, Verständnis und ...

Begleitung von Reisen für Kinder/Jugendliche

Während der Hamburger Schulferien (Frühjahr, Sommer, Herbst) bieten wir Ferienreisen an, die von engagierten und in Seminaren ausgebildeten freiwilligen Betreuer/innen begleitet werden. Für diese Aufgabe suchen wir Menschen mit hoher Sozialkompetenz, Spaß an der Begleitung und Betreuung von Kindern oder Jugendlichen im Alter von 8-15 Jahren während den 14-tägigen ...

Aktuelles

15.03.2019

seniorTrainerIn werden

seniorTrainerinnen engagieren sich mit ihren Kompetenzen nach Berufsende im gemeinnützigen Bereich, in der Mitte unserer Gesellschaft. Sie lernen interessante Betätigungsfelder kennen, gewinnen neue ...