Details zum Angebot:

Familienpaten für Familien und Alleinerziehende in Überlastungssituationen

145188

Anschrift:
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur Freiwilligenagenturen in Hamburg Kontakt aufnehmen:
Freiwilligenagenturen in Hamburg
Beschreibung:

Die Familienpaten des Deutschen Kinderschutzbundes unterstützen und entlasten eine Familie, wo diese es braucht und wünscht. Sie hören zu, überlegen mit, machen Mut und stehen gemeinsam schwierige Zeiten durch. Jede Patenschaft gestaltet sich unterschiedlich, doch am häufigsten geht es darum, dass eine liebevolle Person mit den Kindern spielt, der Mutter einmal für kurze Zeit den Rücken frei hält, für Kummer und Sorgen aller ein Ohr hat und bei Unsicherheiten und Fragen unterstützend und mitdenkend zur Seite steht.

Manchmal geht es darüber hinaus um handfeste Unterstützung wie Begleitung zu Ämtern und Ärzten oder praktischer Hilfe beim Ausfüllen von Formularen. Familienpaten tragen dazu bei, bei allem Stress auch Freude und Lebendigkeit in den Familienalltag zu tragen und viele schöne Zeiten in der Familie zu erleben.

Der deutsche Kinderschutzbund sucht hamburgweit weitere Familienpatinnen und -paten , die Spaß an der Unterstützung und Entlastung einer Familie haben, Lebenserfahrung mitbringen und sich vorstellen können, sich mindestens 2-3 Jahre ehrenamtlich als Familienpate zu engagieren. Während des Engagements trifft der Familienpate/ die Familienpatin die Familie in der Regel einmal wöchentlich für 2 bis 4 Stunden. Die Zeiten werden individuell vereinbart.

Die nächste Schulung findet im Herbst (Samstag 26.10.2019, 9-16 Uhr und Freitag 15.11.19 von 16- 20.30 Uhr) am Sievekingdamm 3 in 20535 statt.  Danach kann die Vermittlung in die Familie beginnen.

Eine Sozialpädagogin des Hamburger Kinderschutzbundes informiert über das Angebot, wählt die Familienpaten aus und organisiert die Schulung, die auf diese lebendige Aufgabe vorbereitet. Sie vermittelt die Paten in die Familien, führt eine regelmäßige Praxisbegleitung durch und steht den Paten mit Rat und Tat zur Seite.

Interessierte können sich entweder direkt beim Kinderschutzbund oder in einer der Hamburger Freiwilligenagenturen melden und sich über das Engagement informieren.

Kontakt Kinderschutzbund:
Andrea Padel, T 43 29 27 43 oder per E-mail: familienpaten@kinderschutzbund-hamburg.de
http://kinderschutzbund-hamburg.de/projects-archive/familienpatenschaft-fuer-eine-hiesige-familie/

zeitlicher Rahmen:
Kontakte mit der Familie bzw. Mutter mit Kind: ca. 3 Std. wöchentlich (1 – 2 Termine) plus verbindliche Praxisbegleitung: 1 x im Monat

Details zur Einrichtung

Der Kinderschutzbund ist ein eingetragener Verein als gemeinnützig anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband. Er hat 600 Mitglieder, 180 qualifizierte Ehrenamtliche, die in den Aufgabenfeldern Elterntelefon, Vormundschaften, Familienpaten, Angebote in Hamburger Wohnunterkünften, Öffentlichkeitsarbeit und Verwaltung tätig sind. Der Kinderschutzbund will die Grundrechte und Interessen der Kinder vertreten, Projekte des Kinderschutzes durchführen, Maßnahmen zum Schutz gefährdeter Kinder ergreifen oder veranlassen, die öffentliche Meinung und das soziale Klima beeinflussen, Politik und Verwaltung zu kinderfreundlichen Entscheidungen anregen und bei der Planung und Durchsetzung solcher Entscheidungen beraten durch Stellungnahmen, Broschüren und Ausstellungen die Öffentlichkeit informieren und somit vorbeugend tätig sein. Der Kinderschutzbund ist Träger von Projekten, die die Lebenssituation von Kindern und Eltern verbessern, die Familie entlasten der Armutsproblematik entgegenwirken, den Schutz von Flüchtlingskindern gewährleisten, der Diskriminierung von Migranten entgegenwirken, therapeutische und lebenspraktische Hilfen zur Verfügung stellen.

Details zur Agentur

mehr Infos zur Agentur:

Auf die Schnelle

Ehrenamtliche Begleitung auf dem Schulweg für ein 8 Jahre altes ...

Unser Jugendhilfezentrum sucht für ca. 4 Wochen einen netten, verlässlichen Menschen, der ein 8jähriges Mädchen aus Eimsbüttel auf dem Weg zur Schule in Neustadt und zurück begleiten kann. Da die Mutter für einige Wochen ins Krankenhaus muss, zieht das Mädchen vorübergehend in ein Kinderwohnhaus. Sie würden das Mädchen ab dem 21.10.19  täglich auf seinem Weg zur ...

Hausaufgabenhilfe Neuwiedenthal für Schüler_Innen ab 12 Jahren

Der Jugendmigrationsdienst im Quartier ist ein Projekt zur Verbesserung der Lebenssituation und -welten der jungen Bewohner_innen mit Migrationshintergrund und Stärkung des sozialen Zusammenlebens. Hierfür werden Gruppenangebote entwickelt und umgesetzt. Dienstags und donnerstags von 16:30 – 18:30 Uhr bieten wir eine LernZeit für für Mädchen und Jungen zwischen 12 und ...

Freiwillige in der Kinderbetreuung

In unserer Wohnunterkunft in Langenhorn leben rund 363 Zuwanderer, geflüchtete und wohnungslose Menschen. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner werden von ca. 20 Freiwilligen tatkräftig unterstützt. In der Freizeit sorgt das „Spielmobil“ für Unterhaltung bei den Kleinen. Für die Jugendlichen in unserer Unterkunft besteht zweimal wöchentlich ein Sportangebot. Die Frauen, ...

Fotoshooting unterstützen

Dabei sein und mittendrin das eigene Leben gestalten. Das möchten wir unseren Klientinnen und Klienten ermöglichen. Als persönliche/ pädagogische Assistentin für Frau E. suche ich eine Freiwillige für ein persönliches Fotoshooting. Frau E. ist 36 Jahre alt und in jungen Jahren an Kinderlähmung erkrankt. Sie ist demnach körperlich so eingeschränkt, dass sie im ...

Familienpaten für Familien und Alleinerziehende in ...

Die Familienpaten des Deutschen Kinderschutzbundes unterstützen und entlasten eine Familie, wo diese es braucht und wünscht. Sie hören zu, überlegen mit, machen Mut und stehen gemeinsam schwierige Zeiten durch. Jede Patenschaft gestaltet sich unterschiedlich, doch am häufigsten geht es darum, dass eine liebevolle Person mit den Kindern spielt, der Mutter einmal für kurze ...

Ehrenamtliche Mitarbeit im AMBULANTEN Hospizdienst des Hamburger ...

Hospizarbeit ist ein Ehrenamt das beschenkt! Der kleine Urlaub vom Ego, wenn wir ein bisschen unserer Lebenszeit in den Dienst anderer stellen, lässt erkennen, was wirklich wichtig ist, schafft eine intensive Nähe zu uns selbst und den von uns besuchten Menschen. Intensive und spannende Lernprozesse ermöglichen auch hilfreiche Einsichten und Veränderungen im eigenen ...

iMac einrichten und Systempflege

Hallo! Mein Name ist Michael, bin 39 Jahre alt und seit meiner Geburt blind. Ich habe mir einen iMac zugelegt und suche eine kompetente Person, die mir den Computer einrichtet. Ich habe besondere PC-Komponenten (z.B. Sprachausgabe), die zusammengeschlossen werden müssen, damit ich mit meiner Beeiträchtigung am Computer arbeiten kann. Ich würde mich auch sehr darüber ...

Pate/Coach für Schülerinnen und Schüler

Studierende, Berufstätige und Menschen in der nachberuflichen Phase, die eine wertschätzende Haltung den Schülern/innen und Lehren/innen gegenüber einnehmen können, Einfühlungsvermögen, Geduld und Humor mitbringen unterstützen den Schüler/die Schülerin auf dem Lernweg zu einem guten Schulabschluss. Sie zeigen ihm/ihr Wege auf zu einem realistischen und strukturierten ...

Frühstückszubereiter an Harburger Grundschulen

Es werden aktive Senioren ( 54 +)  gesucht, die vor dem Unterricht an Harburger Grundschulen die Frühstückszubereitung und -ausgabe übernehmen. Die Freiwilligen sorgen von Montags - Freitags in der Zeit von 6.30 bis 9.00 Uhr für ein ausgewogenens Frühstück für ca. 20 - 50 Grundschulkinder. Neben dem Frühstück finden auch Gespräche und die Betreuung der Kinder ...

Essensausgabe für bedürftige und obdachlose Menschen

Der Verein Hilfspunkt bietet in verschiedenen Treffpunkten kostenloses Essen für Obdachlose und Bedürftige an.  Viele Menschen nehmen dieses Angebot gern an: Hartz IV-Empfänger, Kleinstrentner und bedürftige Menschen kommen regelmäßig zu den Treffpunkten. Oft kommen Besucher auch, wenn das Geld am Ende des Monats knapp wird oder wenn sie einsam sind und Kontakte suchen. ...

Nachbarschaftshelfer*innen für alleinlebende Senior*innen in Dulsberg

Für die Nachbarschaftshilfe suchen wir  Menschen, die sich ehrenamtlich um einen älteren Menschen kümmern möchten. Dies soll soweit möglich in der Nachbarschaft geschehen, auf jeden Fall im gleichen Stadtteil. Zielgruppe sind Senior*innen, die Bedarf an sozialen Kontakten haben und / oder Unterstützung im Alltag benötigen, wie sie unter "guten Nachbarn" üblich ist. ...

Familienpaten für Familien und Alleinerziehende in ...

----- Achtung: Neue Schulung startet am Samstag, 26 Oktober von 09:00Uhr. ----- Es werden hamburgweit Familienpatinnen und -paten gesucht, die Spaß an der Unterstützung und Entlastung einer Familie haben, Lebenserfahrung mitbringen und sich vorstellen können, sich mindestens 2-3 Jahre ehrenamtlich als Familienpate zu engagieren. Die Familienpaten unterstützen und ...

Aktuelles

30.07.2019

Avanti! das kleine Ehrenamt für zwischendurch.

Hier anmelden! Sie wollen mal reinschnuppern ins Ehrenamt?Sie können oder wollen sich (noch) nicht regelmäßig oder längerfristig engagieren?Sie wollen lieber mal spontan etwas tun? Dann ist Avanti ...