Details zum Angebot:

Ansprechpartner für Reisende

39704

Anschrift:
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur Freiwilligennetzwerk Harburg Kontakt aufnehmen:
Freiwilligennetzwerk Harburg
040 - 519 000 950
Beschreibung:

Das Team des Vereins arbeitet generationenübergreifend zusammen und hilft Reisenden an den Hamburger Standorten Hauptbahnhof, Altona und Harburg.

Freiwilligen Helfern werden vielfältige Möglichkeiten der Mitarbeit angeboten:

  • Mitarbeit im Schichtdienst zu festen Dienstzeiten
  • Mithilfe bei Einzel-Veranstaltungen
  • Mitarbeit als Spendensammler/in
  • Mitarbeit als Reisebegleiter
  • oder als Unterstützende bei sonstigen Aufgaben.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen sind Ansprechpartner für Reisende, sie geben Auskunft, bieten Umsteigehilfen an etc. Gute Voraussetzungen für diese Tätigkeit sind Kontaktfreude und Kommunikationsfähigkeit, Organisationsgeschick, Offenheit für Neues und Lebenserfahrung. Wichtig ist auch die Identifikation mit den Zielen des ökumenisch ausgerichteten Vereins, der durch die Mitarbeit verteten wird (aber: keine Missionsarbeit).

befristet:
nein, nicht befristet
zeitlicher Rahmen:
mindestens 6,5 Std. 1 x pro Woche in Zweierteams

Details zur Einrichtung

Manchmal gerät das Leben aus der Spur. Dann brauchen Menschen Hilfe. Die Mitarbeitenden des Vereins helfen jedem, der zu ihnen kommt - an allen Hamburger Fernbahnhöfen. Ohne Anmeldung, ohne Voraussetzung und gratis.

Hunderttausende Reisende kommen jeden Tag in Hamburg an und fahren von dort ab. Ihnen hilft der Verein bei den kleinen und nicht so kleinen Problemen des Reisealltags: kleine Auskünfte, ein warmer Platz zum Unterstellen, Umsteigehilfe oder verlorene Fahrkarten.

Auch in akuten Krisensituationen bietet der Verein Hilfe und Unterstützung, etwa wenn es an einem Schlafplatz mangelt, aber auch bei Krankheit, Schwäche oder Verletzungen. Der Verein berät und vermittelt in existenziellen Notlagen: bei Wohnungslosigkeit, Suchtproblemen, Armut oder Verzweiflung.

Details zur Agentur

Freiwilligennetzwerk Harburg
Hölertwiete 5
21073 Hamburg

mehr Infos zur Agentur:

Auf die Schnelle

Mitmachen bei Clean up your Stadtpark am Samstag, 29. Juni 2019

Plastik, Kippenstummel und sonstiger Müll finden sich derzeit in allen Medien, in den Mägen aller Tiere und überhaupt überall in Hamburgs Natur. Das geht doch auch anders, oder? Mit einer großen, gemeinsamen Müllsammelaktion ziehen wir mit CUYA e.V., Surfrider Foundation Germany, Hanseatic Help, den clubkindern und DIR in einer langen Menschenkette über die Festwiese im ...

Freiwillige Gärtner/in mit grünem Daumen

Monika, 63 Jahre, hat eine kleine Wohnung im Quartier Barmbeker Stichkanal mit einer kleinen Terrasse. Sie wünscht sich jemanden (m/w), der ihr bei der Gartenarbeit zur Hand geht, mit ihr ggf. in den Baumarkt fährt und Blumen aussucht und mit ihr die Beete bepflanzt. Zeit miteinander zu verbringen, indem man etwas gemeinsam macht, gefällt ihr sehr. Nehmen Sie gern Kontakt ...

Freiwillige für das Kunstfestival MS ARTVILLE gesucht

Bist Du interessiert an Kunst und ihrer Vermittlung und hast zudem noch wahre Gastgeber*innenqualitäten? Dann werde Teil des Kunstfestivals MS ARTVILLE 2019!  Das MS ARTVILLE versteht sich nicht als gewöhnliche Ausstellung mit weißen Wänden und fertigen Kunstwerken, sondern als eine Open-Air-Galerie im Spannungsfeld zwischen Hafenindustrie, kultureller Vielfalt und ...

Besuchdienst in Seniorenwohnanlage

Unsere Stiftung gehört zu den traditionsreichen Hamburger Stiftungen und bietet mit mehr als 300 Wohnungen Wohnen zu einem günstigen Mietpreis mit einem umfassenden Betreuungsangebot. Unsere Stiftung ist eine Einrichtung des Betreuten Wohnens für Senioren und Seniorinnen in Barmbek-Nord. Für den Besuchsdienst für Bewohner unserer Stiftung suchen wir Zeitspender und ...

Deutschlernhilfe

Als Teil eines flexiblen Hilfsangebots hat sich die Deutschlernhilfe dem Bedarf im Stadtteil angepaßt: Geflüchtete mit Anspruch auf staatlich organisierten Deutschunterricht werden dabei unterstützt, passende Kurse zu fnden und sich anzumelden. Wer keinen staatlichen Deutschkurs besuchen kann oder sich gezielt auf Prüfungen oder Ausbildung vorbereiten möchte, hat die ...

Gelegentliche Freizeitbegleitung für eine 55jährige Bewohnerin der ...

Die Hausgemeinschaft MaxB ist ein Wohnhaus für Menschen mit Behinderung und liegt unweit der Sternbrücke am Rande des Schanzenviertels. Sie ist Teil eines großen Wohnprojekts, Mittelpunkt bildet ein großer, begrünter Innenhof. Die Bewohner*innen arbeiten größtenteils in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung und werden im Wohnhaus von dem hauptamtlichen MaxB Team ...

Ankerlicht-Bildungsmentoring für jugendliche Geflüchtete

Ankerlicht zielt auf die Verbesserung von Bildungs- und Integrationschancen jugendlicher Geflüchteter. Das Programm begleitet durch 1:1-Mentoring bei dem schwierigen Wechsel von der Internationalen Vorbereitungsklasse in die Regelklasse. Ehrenamtliche Mentoren unterstützen mit Sprachförderung, bei der Vorbereitung von Präsentationen und Prüfungen, sowie beim Verstehen des ...

Mithilfe beim Bachaktionstag am 6. Juli 2019 an der Tarpenbek in ...

Am Samstag, den 06.07.2019, organisert der NABU Hamburg einen Bachaktionstag an der Tarpenbek in Langenhorn. Mit den Bach-Aktionstagen bringt der Naturschutzbund Hamburg zusammen mit freiwilligen Helfer/innen mehr Leben in Hamburgs Bäche. Schon mit einfachen Mitteln entstehen neue, wertvolle Lebensräume für Tiere und Pflanzen. Bei den Bach-Aktionstagen sind regelmäßig ...

Unterstützung der Vereins-Protokollführung

Obwohl es unser Wille ist möglichst selbstbestimmt zu leben, gibt es doch Bereiche, in denen wir auf Unterstützung angewiesen sind. 1x monatlich finden unsere Gruppentreffen statt, über die wir Protokoll führen. Für diese Aufgabe wünschen wir uns Freiwillige, die es verstehen die Sitzungsergebnisse in einfacher Sprache aufzuschreiben. Aufgeschlossene und humorvolle ...

Gesprächsleitung für "Sprache im Alltag - Deutsch sprechen für ...

Gesucht werden Freiwillige als Gesprächsleiter/innen für das Projekt "Sprache im Alltag" für Zuwanderer im gesamten Hamburger Stadtgebiet. Diese Gesprächsrunden sind anders als Lernen in der Schule: Sie richten sich an erwachsene Zuwanderer, die ihre Deutschkenntnisse praxisnah anwenden und vertiefen möchten. In kleinen Gruppen von maximal 10 Teilnehmern finden ...

Erfahrungswissen weitergeben

Möchten Sie nach Abschluss des Berufslebens und der Reduzierung Ihrer familiären Aufgaben noch etwas Sinnvolles im Alter tun? Wollen Sie Ihr Wissen aus Ihrem Beruf und/oder Ihrem reichhaltigen Erfahrungsschatz aus dem Familienleben nützlich für andere in ganz Hamburg einsetzen? Suchen Sie eine zufriedenstellende und sinnvolle Aufgabe? Vermissen Sie Anerkennung und ...

Begleitung von Reisen für Kinder/Jugendliche

Während der Hamburger Schulferien (Frühjahr, Sommer, Herbst) bieten wir Ferienreisen an, die von engagierten und in Seminaren ausgebildeten freiwilligen Betreuer/innen begleitet werden. Für diese Aufgabe suchen wir Menschen mit hoher Sozialkompetenz, Spaß an der Begleitung und Betreuung von Kindern oder Jugendlichen im Alter von 8-15 Jahren während den 14-tägigen ...

Aktuelles

25.06.2019

Clean up your Stadtpark - Mitmachaktion am 29.6.

Plastik, Kippenstummel und sonstiger Müll finden sich derzeit in allen Medien, in den Mägen aller Tiere und überhaupt überall in Hamburgs Natur. Das geht doch auch anders, oder? Mit einer großen, ...