Details zum Angebot:

Tandemsteuerleute m/w für Fahrten mit Sehbehinderten gesucht

110015

Anschrift:
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur Engagementlotsen im Seniorenbüro Hamburg e. V. Kontakt aufnehmen:
Engagementlotsen im Seniorenbüro Hamburg e. V.
040-30399507
Kartenansicht:
Beschreibung:

Als Pilotin oder Pilot (vorn auf dem Tandem) trainieren Sie ihre Kondition und ermöglichen zugleich dasselbe einem blinden oder sehbehinderten Mitglied des Vereins. Sie können probeweise an einer Tour teilnehmen oder aber auch öfter bei uns mitfahren. Als Pilot/in können Sie selbstverständlich auch Mitglied werden, Sie müssen es aber nicht.

Unsere Touren: Wir veranstalten zwischen April und Oktober unterschiedliche Tagestouren.

  • Allgemeine Touren, alle drei Wochen sonnabends oder sonntags, 40 bis 80 km
  • Litera-Touren, alle drei Wochen mittwochs, 40 bis 65 km, Radfahren und Literaturgenuss
  • Hundertertouren, 4 – 5 mal in der Saison sonnabends oder sonntags, 80 bis 120 km, für Sportlichere

Terminauskünfte auf unserer Homepage www.tandemclub.de oder telefonisch.

Alle Touren werden sorgfältig vorbereitet. Start und Ziel der Allgemeinen Touren wechseln und werden so ausgewählt, dass sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen sind. Der An- und Abtransport der Tandems erfolgt mit einem Anhänger, auf dem bis zu 24 unserer gut 40 Vereinstandems unterschiedlicher Bauart Platz finden. Als Zugfahrzeug dient ein Kleinbus der Johanniter-Unfallhilfe, mit dem auch die Tour begleitet wird. Selbstverständlich ist es auch möglich, ein eigenes Tandem mitzubringen. Die Litera-Touren beginnen und enden auf unserem Vereinsgelände in Pinneberg.

Im Winter wird gewandert. Diese Spaziergänge mit Mittagseinkehr erstrecken sich in der Regel über 10 bis 12 km.
Jeden ersten Donnerstag im Monat treffen wir uns zum Klönabend.

zeitlicher Rahmen:
Die allgemeinen Touren sind die Touren, die schon seit der Gründung des Vereins immer am Wochenende gefahren werden. Die Distanz ist typischerweise 40 bis 80km. Die Geschwindigkeit passt sich dem langsamsten Tandem an.

Details zur Einrichtung

Tandemclub Weiße Speiche Hamburg e.V.

Unser Verein, 1984 gegründet, zählt mittlerweile rund 120 Mitglieder im Alter von 18 bis 80 Jahren. Hinzu kommt eine Vielzahl aktiver Freundinnen und Freunde. Satzungsgemäß verfolgen wir das Ziel der Integration von Menschen mit Sehschädigungen unterschiedlichen Ausmaßes. Mittel hierfür ist das gemeinsame Radfahren auf Tandems, das nicht nur in idealer Weise Gelegenheit zu Kooperation und Kommunikation bietet, sondern diese geradezu erfordert. So verwirklichen wir gelebte Inklusion schon seit einer Zeit, in der dieser Begriff noch völlig unbekannt war.

Neben diesem ernsthaften Ziel sind uns aber der Spaß bei unseren ganztägigen Tandemtouren und die Gelegenheit, die Welt hierbei mit anderen Augen zu sehen, besonders wichtig. Machen Sie selbst diese Erfahrung und fahren Sie einfach mal mit! Übrigens: Die gesuchten Steuerleute nennen wir Pilotin oder Pilot.

Details zur Agentur

Engagementlotsen im Seniorenbüro Hamburg e. V.
Brennerstraße 90
20099 Hamburg

040-30399507
www.engagementlotsen.hamburg

mehr Infos zur Agentur:

Auf die Schnelle

Unterstützung im Bewohner-Treffpunkt

In einer Flüchtlingsunterkunft in Hummelsbüttel findet alle zwei Wochen dienstags von 15:30 - 18 Uhr ein Treffpunkt für die Bewohner statt. Dieser wird von Ehrenamtlichen begleitet: Sie sind Ansprechpartner für Alltagsprobleme, informieren über Angebote im Stadtteil und sprechen Deutsch mit den Bewohnern. Für Kinder gibt es parallel die Möglichkeit, zu malen oder zu ...

Einzelbegleitung von Menschen mit Behinderung

Für Menschen mit (z.T. schwerer) Behinderung oder psychischer Erkrankung werden Begleiter*innen gesucht, die mit ihnen z.B. einkaufen oder spazieren gehen, sich unterhalten, sie zu kulturellen Veranstaltungen (z.B. Theater, Kino, Konzerte) begleiten oder sie bei der Ausübung ihrer Hobbys unterstützen. Die Bewohner leben in verschiedenen Wohnformen für Menschen mit ...

Wegebegleitung zum Nachbartreff

Kennzeichnend für den Standort vom Treffpunkt ist die kulturelle Vielfalt des Quartiers, das Engagement von ehrenamtlich Tätigen, von Anwohnern und Nachbarn. Um Menschen mit Behinderung die Teilnahme an dort stattfindenden Veranstaltungen und Angeboten zu ermöglichen, suchen wir engagierte Ehrenamtliche, die die Begleitung vom nahegelegenen Wohnhaus übernehmen.

Ehrenamtliche Patinnen für geflüchtete Frauen in Altona

Das Mehrgenerationenhaus Flaks sucht Frauen, die gerne Patin für eine geflüchtete Frau sein möchten. Viele geflüchtete Frauen, die die Angebote des Mehrgenerationenhauses nutzen, wünschen sich Kontakt und Austausch mit deutschen Frauen bzw. Frauen, die selber Migrantinnen sind und schon länger in Deutschland leben. Als Patin entscheiden Sie gemeinsam mit der ...

Zeitschenker

Talentschenker: Spendendose in der Gemeinde aufstellen, nestwärme Gottesdienst in der Gemeinde anregen, einen Trödelmarkt zu Gunsten von nestwärme organisieren, Spenden statt Schenken zum Geburtstag etc., Flyer in Apotheken oder anderen öffentlichen Orten auslegen, erschließen sie Ihre Kontakte bei Verwaltungen, Gemeinden, Geschäftsleuten bei Ihnen vor ...

Koordinatoren für die Zusammenarbeit von Lese-Mentoren und ihrer ...

Koordinator/innen sind wichtige Organisatoren und Vermittler im Hintergrund. Sie betreuen - bei freier Zeiteinteilungen - die Mentor/innen einer Schule und koordinieren die Zusammenarbeit zwischen Mentor und Schüler und zwischen Schule und Verein. Sie sind der Ansprechpartner für Mentoren, Lehrer und Eltern dieser Schule. Sie führen die Erstgespräche mit Interessenten, um ...

Als Mentor mit Kindern lesen - an verschiedenen Schulen in Hamburg

Jedes Kind soll lesen können!  Wer gut lesen kann, versteht mehr, fragt mehr, lernt mehr — Lesen öffnet Türen. MENTOR vermittelt Kinder, die zusätzliche Förderung gut gebrauchen können, eine Lesepatin oder einen Lesepaten — die Mentoren.  Lesekind und Mentor treffen sich zur wöchentlichen Lesestunde in der Schule. Sie gestalten ihre Zeit immer selbst — sie lesen ...

Ehrenamtliche Mitarbeit im Kinder- und Jugendreitverein

Wir wollen, dass alle Kinder, egal ob arm oder reich, ob mit oder ohne Handicap, ob ängstlich oder mutig, groß oder klein, dick oder dünn, bei uns einen Platz finden, zu dem sie gern kommen! Sie sollen bei uns reiten lernen, aber auch, was Gemeinschaft bedeutet. Menschen, die Lust haben uns bei unseren Vorhaben zu unterstützen, die gerne mit Kindern und Jugendlichen ...

wellcome-Ehrenamtliche unterstützen Familien mit Neugeborenen

wellcome ist moderne Nachbarschaftshilfe. Ehrenamtliche wellcome-Engel helfen Familien, die sich im ersten Jahr nach der Geburt eines Babys Unterstützung wünschen: Ehrenamtliche helfen ganz individuell. Sie gehen 1 x die Woche für 2 Stunden für ca. 3 Monate in die Familie: Sie wachen über den Schlaf Ihres Babys, während Eltern neue Kraft tanken Sie kümmern sich um das ...

Begleitung von Schwerstkranken und Sterbenden und ihren An-und ...

Ehrenamtliche BegleiterInnnen tragen durch mitmenschliche Begegnung und Begleitung von Schwerkranken, Sterbenden und ihren An- und Zugehörigen zur Entlastung und Verbesserung der Lebenssituation bei. Nach einer fundierten Schulung (Umfang 50 Stunden) begleiten Sie individuell und „schenken“ als ehrenamtliche Hospizbegleiterin und  Hospizbegleiter Zeit für Begegnungen, ...

Aktuelles

17.02.2019

Online-Befragung zur Hamburger Engagementstrategie

Ihre Meinung ist gefragt! Wenn Sie sich freiwillig engagieren, sich mal engagiert haben oder sich gerne engagieren wollen, sind Sie hier genau richtig! Die Sozialbehörde möchte das freiwillige ...