Details zum Angebot:

Busfahrer*innen und Helfer*innen für den Duschbus GoBanyo für obdachlose Menschen

159838

Anschrift:
Die genaue Anschrift erfahren Sie, wenn Sie mit der Agentur Freiwilligenagenturen in Hamburg Kontakt aufnehmen:
Freiwilligenagenturen in Hamburg
Beschreibung:

Helfen Sie mit. Beim ersten mobilen Duschbus  "GoBanyo" für obdachlose  Menschen. Unsere Vision ist es, obdachlosen Menschen das Recht zur würdevollen Hygiene zu verschaffen. Der Bus wird im Dezember 2019 in Betrieb genommen.

Für die Touren suchen wir Busfahrer*innen (C oder CE ) und Helfer*innen. Zu den konkreten ehrenamtlichen Tätigkeiten gehören hauptsächlich die Hilfe am Bus, um einen reibungslosen Ablauf zu gewähren. Die Helfer*innen empfangen die Gäste und reinigen die Duschen nach dem Bad.

Prima ist natürlich, wenn Sie für diese Aufgabe bereits Erfahrungen mit Obdachlosen gesammelt haben. Wichtig ist aber vor allem, dass Sie  keine Berührungsängste mit unseren Gästen haben. 

Der Betrieb ist zunächst für vier Tage von Samstag bis Montag und Donnerstag geplant. Die Betriebszeiten sind von 9-16 Uhr, wobei wir diese für ehrenamtliche Mitarbeiter in zwei Schichten (z.B. 9-12.30 Uhr und 12.30-16 Uhr) gestalten wollten. Perfekt wäre eine regelmäßige Unterstützung (1x die Woche, alle 2 Wochen oder einmal im Monat, jeweils eine Schicht). Wir hoffen natürlich auf viele langfristige Unterstützer*Innen, aber auch wer nur für einen bestimmten Zeitraum mithelfen kann, ist herzlich willkommen.

Sie können das Projekt jedoch auch auf andere Weise ehramtlich unterstützen, sei es im organisatorischen Bereich oder mit technischem Know-How.

Wir bieten regelmäßig Infoabende für neue Interessenten und aktive Ehrenamtliche an, um sie auf den neuesten Stand des Projektes zu bringen. Alle ehrenamtlichen Helfer*innen werden außerdem durch Schulungen auf ihre Aufgabe vorbereitet und haben immer eine hauptamtliche Mitarbeiterin/ einen hauptamtlichen Mitarbeiter zur Seite.

Wenn Sie sich für dieses Engagement interessieren und mehr erfahren möchten, können Sie sich jederzeit melden, um erste Fragen zu klären und sich bei Interesse für den nächsten Infoabend anzumelden. Dazu können Sie sich direkt bei GoBanyo oder zuerst bei einer der  Hamburger Freiwilligenagenturen melden.

GoBanyo:
Webseite: https://gobanyo.org/
Facebook-Helferkreis: https://www.facebook.com/groups/1241345459359979/

zeitlicher Rahmen:
Der Betrieb ist zunächst für vier Tage von Sa bis Mo und Donnerstag geplant. Die Betriebszeiten sind von 9-16 Uhr, wobei wir diese für ehrenamtliche Mitarbeiter in zwei Schichten (z.B. 9-12.30 Uhr und 12.30-16 Uhr) gestalten wollten.

Details zur Einrichtung

Wir werden in Zusammenarbeit mit weiteren gemeinnützigen Vereinen, Stiftungen, Organisationen, der Hamburger Hochbahn, sowie zuständigen Behörden einen Duschbus schaffen und betreiben, der Obdachlosen die Möglichkeit des würdevollen Waschens gibt.

Hygiene und die damit verbundene Gesundheitspflege sollen die Grundpfeiler für die obdachlosen Gäste werden, um wieder Selbstvertrauen zu gewinnen.

In dem Duschbus werden drei Duscheinheiten inklusive WC und Waschbecken, sowie Steckdosen installiert. Eine Duscheinheit ist komplett barrierefrei. Ebenso gibt es eine kleine Kleiderkammer und verschiedenste (Pflege-)Produkte. GoBanyo soll darüber hinaus als Knotenpunkt für weitere soziale Kontakte, Beratungen und mobile Angebote für Obdachlose werden.

Details zur Agentur

mehr Infos zur Agentur:

Auf die Schnelle

Helfer*innen für die Futterausgabe von Sozialfelle e.V. beim ...

Sozialfelle hat es sich zur Aufgabe gemacht, Tieren von sozial benachteiligten Menschen tierärztlich zu helfen. Als Ergänzung zu ihrer primären Aufgabe, die Tierarztkosten für Tiere von bedürftigen Menschen zu übernehmen, verteilt der Verein auch Tierfutter an Obdachlose und Bedürftige mit Tieren. Zweimal pro Monat verteilen wir am Hamburger Gabenzaun Futter für Hunde ...

Vorlesen für Kinder in einer Unterkunft

In einer Erstaufnahme für Frauen und Kinder lesen Sie einmal die Woche kleinen Kindern vor oder schauen mit ihnen Bilderbücher an. Sie sensibilisieren Kinder für Bücher und die deutsche Sprache und vermitteln ihnen Spaß am Lesen, Sprechen und Erzählen. Sie erhalten eine Einführung, bei der Sie die Unterkunft und die Ansprechperson vor Ort kennen lernen. Andere ...

Eisbrecher Kaffeetrinker Begleiter Betreuer Menschenmöger

Obdachlose Menschen in einem kleinen und überschaubaren Projekt suchen Sie als Gesprächspartner. Zugegeben, Sie sollten in der Lage sein, das Eis zu brechen, Vertrauen zu gewinnen, Respekt zu zeigen und wenn Sie dann auch noch gerne und viel Kaffee trinken, sind Sie hier richtig in Rothenburgsort.  Sie gehen aktiv und behutsam auf die Menschen zu. Bieten Gespräche ...

Mit Hund engagieren beim Hundebesuchsdienst "4 Pfoten für Sie" für ...

Sie haben einen freundlichen, menschenbezogenen Hund und wünschen sich eine Aufgabe, die Sie mit Ihrem Vierbeiner verbindet und mit der Sie Menschen mit Demenz eine Freude machen können? Dann werden Sie Mensch-Hund-Team in unserem Projekt in Hamburg! Weil Nähe keine Worte braucht... Die Begegnung mit Hunden ermöglicht Menschen mit Demenz eine Verständigung, die wortlos ...

Naturgeburtstags-Teamer/in bei der NAJU - Kindern spielerisch ...

Für Kinder ab 5 Jahren bietet die Naturschutzjugend Hamburg (NAJU) mit dem „Naturgeburtstag“ ein unvergessliches Erlebnis als Geburtstagsparty. Inhalt sind umweltpädagogische Einheiten wie Natur-Rallyes, Outdoor-Spiele und Experimente in der Natur. Die NAJU Hamburg sucht für dieses Umweltbildungsprojekt in ganz Hamburg interessierte Menschen ab 18 Jahren, die eine ...

Junge Mentor*Innen für 6 - 10 jährige Kinder im Projekt "Balu und ...

Das Mentorenprogramm Balu und Du fördert Grundschulkinder im außerschulischen Bereich. Junge, engagierte Leute übernehmen ehrenamtlich mindestens ein Jahr lang eine individuelle Patenschaft für ein Kind, das besonderer Fürsorge bedarf. Plätzchen backen, Geocaching, ins Museum gehen, Seifenblasen selber machen, Tretboot fahren … Balus und Moglis haben stets tolle Ideen ...

Begleitung von Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern/ ...

Wir freuen uns  über weitere Freiwillige, die für ca 3 Stunden in der Woche  einer Familie Zeit schenken, zuhören, trösten und ihnen Freiräume ermöglichen, um die Ressourcen der Familie zu fördern und die Lebensqualität aller zu erhalten. Sie stehen im Kontakt mit dem erkrankten Kind, Jugendlichen und Jungerwachsenen oder deren Geschwistern. Spielen, vorlesen, ...

Aktuelles

08.01.2020

Avanti! das kleine Ehrenamt für zwischendurch.

Hier anmelden! Sie wollen mal reinschnuppern ins Ehrenamt?Sie können oder wollen sich (noch) nicht regelmäßig oder längerfristig engagieren?Sie wollen lieber mal spontan etwas tun? Dann ist Avanti ...